Mido Uhren und Bruno Söhnle Uhren – Uhrenqualität in Perfektion -

100 Jahre MIDO

Mido-Uhren Georges Schaeren hat MIDO am 11. November 1918 gegründet – dem Tag des Waffenstillstands im Ersten Weltkrieg. Seit diesem symbolischen Datum sieht MIDO zuversichtlich in die Zukunft, getragen durch die visionäre Kraft des Firmengründers. 2018 feiert die Marke ihr 100-jähriges Bestehen und geht den von Georges Schaeren eingeschlagenen Weg weiter. In diesem außergewöhnlichen Jahr werden neue Zeitmesser lanciert, welche die Werte untermauern, die seit einem Jahrhundert die unverkennbare Identität von MIDO prägen: zeitloses Design, qualitativ hochwertige Materialien und technologische Innovation. Heute hat die Firma MIDO ihren Hauptsitz in LeLocle – dem Herz des Schweizer Juragebirges.

 Der Name MIDO kommt aus dem Spanischen “Yo mido“, was so viel heißt wie: “Ich messe“.

Seit den Anfängen vereint die Philosophie von MIDO Innovation, Ästhetik und Funktionalität. Diese grundlegenden Werte teilt die Marke mit jenen berühmten Bauwerken, die bei der Inspiration der Kollektion Pate standen. Spitzentechnologie, Automatikwerke von exellentem Ruf und hochwertige Materialien sind die drei Pfeiler, auf die das einzigartige Knowhow der Marke gründet. Diese Eigenschaften sehen sich durch das von nüchternenund klaren Linien geprägte Design erweitert, das den Uhren von MIDO den Anschein vollkommener Zeitlosigkeit verleiht. Jenseits von Modetrends zeichnet sich eine MIDO-Uhr durch ihren beständigen Charakter aus.

Mido Uhren MultifortSeit nunmehr einem Jahrhundet gilt MIDO als weltweite Referenz für in der Schweiz hergestellte Mechanikuhren. Mido Uhren werden von 2700 offiziellen Händlern in 70 Ländern verkauft. Die Marke gehört zur Swatch-Gruppe, Weltmarktführer der Uhrenindustrie.

 

Best time of my life – Bruno Söhnle

Meine ganz persönliche Zeit reflektiert und begleitet von Bruno Söhnle. Wertsache Uhr für die Wertsache Leben, in dem überall und in jedem Moment kleine und große Glücksgefühle zu finden sind. Ob der Tag nun ein Freund oder ein Lehrer war, man erkennt, dass die besten Sachen nicht aus Schubladen, sondern aus Köpfen und Herzen kommen.

Bruno Söhnle: “Kompromisslose Qualität, ausgezeichnetes Design und eine Idee, die Menschen nachhaltig begeistert.“

Elegante, kosmopolitische, unvergänglich angesagte Zeitarchitektur benötigt Kompromisslosigkeit, große Designdisziplin und enormes Fingerspitzengefühl für die Historie und Werte unserer Marke. So wird aus Produktdesign Produktpersöhnlichkeit, die unmittelbar unser Markenimage bestimmt.

Bruno Söhnle UhrenPadua. Das Leben ist nicht hart, es ist schön. Keinen Wein mehr im Haus, das ist hart.

Wertsache Lebensfreude. Am Schönen, das immer ist und die Harmonie feiert, zwischen technischer Finesse, eleganter Ästhetik und sportivem Chic. So wird das Datum groß geschrieben und auf den unvergänglich inspirierenden Zeitpunkt gebracht. Es ist die Fasson echter Lebensart, es ist Uhr pur.

 

17-12198-261

 

 

 

 

Rondo. Die Welt wird immer schnelllebiger. Wir meinen, sie wird immer schönlebiger.

Jederzeit entscheiden Form und Format über die Euphorie des Moments, den wir mit der Serie Rondo würdigen. Alles ist gut erkennbar und der Stil ist kein Akt der Balance, sondern ein Akt für die Balance exklusiver innerer Werte und dem Genuss prägnanter Klarheit.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.