DreamLens – Orthokeratologie

DreamLens – Der Traum vom guten Sehen

Woman climbing up rock wall Bei sportlichen Aktivitäten stört die Brille, bei der Arbeit am Computer zwicken die Kontaktlinsen. Die neueste Generation Kontaktlinse DreamLens von MPG&E macht Brille bzw. Kontaktlinsen sprichwörtlich über Nacht überflüssig. Denn das Besondere ist:

DreamLens korrigiert Kurzsichtigkeit während des Nachtschlafs. Menschen, die auf korrekturfreies Sehen in Beruf, Sport und Freizeit angewiesen sind oder Probleme mit Kontaktlinsen tagsüber haben, eröffnet DreamLens neue Möglichkeiten und bietet eine reversible und risikofreie Alternative zum operativen Lasik-Verfahren. Sobald die orthokeratologischen Kontaktlinsen nicht mehr verwendet werden, gelangt die Hornhaut des Auges wieder in ihren Ausgangszustand zurück.

Wie funktionieren DreamLens?http://www.unterwasserfoto.ch

Diese formstabilen Kontaktlinsen werden vor dem Schlafengehen aufgesetzt. Während der Nacht beeinflussen sie die Geometrie der Hornhaut des Auges. Am nächsten Tag kehrt die volle Sehkraft für einen Zeitraum von mindestens 16 Stunden zurück. Nachts werden die Kontaktlinsen dann erneut zur Korrektur getragen.
DreamLens ist für alle geeignet, deren Kurzsichtigkeit -4,50 dpt nicht überschreitet. Auch eine vorhandene Hornhautverkrümmung (Astigmatismus) ist bis zu einem Wert von 2,50 dpt korrigierbar. Bei sportlichen Aktivitäten gibt es keinerlei Einschränkungen. Für Allergiker oder Menschen mit trockenen Augen ist DreamLens optimal geeignet.

Schauen Sie doch auch unser Video zu DreamLens und Ortho-K:

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Haben Sie Fragen zu DreamLens? Wir informieren Sie gern und freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihr Hammans-Team in Straelen

Wakeboarder im Flug

Fotos: MPG&E und fotolia.de